Sonntag letztes Mal Bratwurst Bad Rothenfelder Auswanderer gehen wieder nach Mallorca

Sebi und Sven Florijans Entschluss ist gefasst: im März 2022 werden die beiden Aschendorfer ein Restaurant in dem touristischen Fischerhafen Cala Rajada eröffnen.Sebi und Sven Florijans Entschluss ist gefasst: im März 2022 werden die beiden Aschendorfer ein Restaurant in dem touristischen Fischerhafen Cala Rajada eröffnen.
Monika Vollmer

Bad Rothenfelde / Bad Laer. Im März 2022 beginnt ein neuer Lebensabschnitt: Die aus der Vox-Serie „Goodbye Deutschland“ bekannten Auswanderer Sven (42) und Sebi Florijan (32) verlassen das beschauliche Aschendorf und erfüllen sich auf Mallorca ihren Traum vom eigenen Restaurant.

2018 starteten sie schon einmal in das Abenteuer Auswanderung. Zwei Jahre ging alles gut, dann machte ihnen Corona einen Strich durch die Rechnung. Sven und Sebi Florijan kämpften auf der Balearen Insel ums nackte Überleben, zogen im Frühja

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN