zuletzt aktualisiert vor

Wetter bremst Fassadenarbeiten Carpesol-Eröffnung auf Juli verschoben

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Rothenfelde Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

<em>Neubau</em> des Carpesol in Bad Rothenfelde im Winter 2012 Archivfoto: Gert WestdörpNeubau des Carpesol in Bad Rothenfelde im Winter 2012 Archivfoto: Gert Westdörp

Bad Rothenfelde. Die Eröffnung der Carpesol Therme verzögert sich um einige Tage. Grund ist das schlechte Frühlingswetter, das Außenarbeiten bremste. Der erste Badetag ist nun für den 4. Juli terminiert.

„Während die Innenarbeiten im Bereich der Carpesol SpaTherme nahezu termingerecht fertiggestellt werden können, hat die lange Regenperiode im Frühjahr dazu geführt, dass der Zeitplan um zehn Tage geändert werden muss“, sagte Klaus Rehkämper, Bürgermeister von Bad Rothenfelde auf Anfrage. Für die Gemeinde entstünden nur geringfügige Mehrkosten durch die Zinsen für die Zwischenfinanzierung. Der erste Fertigstellungstermin am 21. Juni sei ohnehin etwa sechs Wochen vor Ablauf der vertraglich vereinbarten Frist festgesetzt worden. Die Betreiber wollten nun aber keinen Tag mehr verlieren.

Durch die regenreichen Wochen im Frühjahr hätten die Arbeiten an der Fassade nicht pünktlich abgeschlossen werden können. Auch die Nachttemperaturen seien zu kalt gewesen, um die Dämmung anzukleben. Dadurch sei das Außengerüst stehengeblieben, was eine Verzögerung der Dacharbeiten zur Folge hatte. Einige Restarbeiten auf der Dachterrasse werden dadurch auch nicht rechtzeitig fertig.

Rehkämper betont jedoch, dass die wetterunabhängigen Arbeiten im Bereich der Saunen auf der Dachgeschossebene dagegen nahezu abgeschlossen seien: „Auch der Wellnessbereich ist bis auf einige Restarbeiten fertiggestellt.“ In den kommenden Tagen würden die Einrichtung der Küche für das Restaurant „Osning“ geliefert und die Innen- und Außengastronomie möbliert. Zur Inbetriebnahme solle sich das Carpesol aber nicht nur von innen, sondern auch von außen gut präsentieren, sodass sich die Verantwortlichen lzu der Terminverschiebung entschlossen hätten. Eine Zusage der Bauleitung, dass die Ehrengäste schon am 2. Juli zur offiziellen Eröffnungsfeier kommen können liegt vor. Das Publikum kann sich bei einem Tag der offenen Tür am 3. Juli einen Überblick verschaffen – allerdings noch nicht zum Baden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN