Unterwegs zum TÜV? Bad Rothenfelder nach Fahrt mit Lkw mit entstempelten Kennzeichen vor Gericht

Das Gericht hat den Mann aus Bad Rothenfelde verurteilt. (Symbolfoto)Das Gericht hat den Mann aus Bad Rothenfelde verurteilt. (Symbolfoto)
Peter Steffen/dpa

Bad Rothenfelde. Ein 63-jähriger Mann aus Bad Rothenfelde war mit seinem Lkw ohne Haftpflichtversicherung und mit entstempelten Kennzeichen unterwegs. Deshalb musste er sich jetzt vor dem Amtsgericht Bad Iburg verantworten.

Die Polizei hatte den heute 63-Jährigen am Nachmittag des 13. Oktober kontrolliert. Aufgefallen war der Mann den Beamten, weil er mit einem Lkw in sichtlich schlechtem Allgemeinzustand und obendrein noch mit offener Ladeklappe auf der Osnab

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN