Appell des Regierungschefs "Lichtblick" im Coronakampf: Impfstart in Bad Rothenfelder Seniorenheim

Nadine Heße, Mitarbeiterin des Pflegezentrums Schlüter in Bad Rothenfelde, ist die erste Person im Landkreis Osnabrück, die den Impfstoff gegen das Coronavirus injiziert bekommt. Foto: David EbenerNadine Heße, Mitarbeiterin des Pflegezentrums Schlüter in Bad Rothenfelde, ist die erste Person im Landkreis Osnabrück, die den Impfstoff gegen das Coronavirus injiziert bekommt. Foto: David Ebener
David Ebener

Bad Rothenfelde. Kleiner Pieks, große Hoffnung: Nadine Heße, Mitarbeiterin des Pflegezentrums Schlüter in Bad Rothenfelde, ist die erste Person im Landkreis Osnabrück, die den Impfstoff gegen das Coronavirus injiziert bekommen hat. Ministerpräsident Stephan Weil war am Sonntag dabei und nannte den Start der Impfungen einen "echten Lichtblick".

"Das ist der Auftakt der größten Impfaktion, die wir in Niedersachsen jemals gesehen haben", sagte Weil während einer Pressekonferenz im Kurort. Es geht allerdings langsam los, da die Zahl der Impfdosen für den Landkreis in den letzten Woch

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN