Experten und Veranstalter planen Heimatfest Bad Rothenfelde: Sicherheitskonzept vorgestellt

Gedächtnisstütze: Dieses Banner wird Besucher des Heimatfests erinnern, welche Gegenstände nicht auf das Gelände dürfen. Das gesamte Sicherheitskonzept stellten nun Christoph Große Inkrott und Andreas Weber von der Schießsportgemeinschaft sowie Gemeindebrandmeister Michael Janböke, die Polizisten Helmut Richter und Reinhard Gerding sowie Ingo Korbanka vom IK-Sicherheitsdienst (von links) vor. Foto: Ullrich SchellhaasGedächtnisstütze: Dieses Banner wird Besucher des Heimatfests erinnern, welche Gegenstände nicht auf das Gelände dürfen. Das gesamte Sicherheitskonzept stellten nun Christoph Große Inkrott und Andreas Weber von der Schießsportgemeinschaft sowie Gemeindebrandmeister Michael Janböke, die Polizisten Helmut Richter und Reinhard Gerding sowie Ingo Korbanka vom IK-Sicherheitsdienst (von links) vor. Foto: Ullrich Schellhaas
Ullrich Schellhaas

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN