Wie der Phönix aus der Asche Nach Brand-Schock: Carpesol-Team in Rothenfelde blickt nach vorn

Betroffenheit herrschte angesichts der Verwüstungen bei Carpesol-Geschäftsführer Helmut de Witt, Landrat Dr. Michael Lübbersmann, MdL Martin Bäumer, dem stellvertretenden Landrat Mirco Bredenförder und Bürgermeister Klaus Rehkämper (von links). Foto: Petra RopersBetroffenheit herrschte angesichts der Verwüstungen bei Carpesol-Geschäftsführer Helmut de Witt, Landrat Dr. Michael Lübbersmann, MdL Martin Bäumer, dem stellvertretenden Landrat Mirco Bredenförder und Bürgermeister Klaus Rehkämper (von links). Foto: Petra Ropers

Bad Rothenfelde. Kinder hüpften fröhlich durch den Wasservorhang. Erwachsene genossen entspannt das Flair der Therme: Ein scheinbar unbeschwertes Bild bot sich am Sonntagabend im Badebereich des Carpesol. Zwei Etagen höher stiegen zeitgleich Vertreter von Landkreis, Gemeinde und Land durch die Verwüstungen des Brandes.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN