Geeignete Persönlichkeit SPD Dissen für Bürgermeisterkandidat Meyer zu Drewer

Die SPD unterstützt BM-Kandidat Meyer zu Drewer (v.l.): Petra Meyer, Ulrich Meyer zu Drewer, Derk van Berkum und Heinz-Günter Stolle. Foto: Jörn MartensDie SPD unterstützt BM-Kandidat Meyer zu Drewer (v.l.): Petra Meyer, Ulrich Meyer zu Drewer, Derk van Berkum und Heinz-Günter Stolle. Foto: Jörn Martens

Dissen. Die Dissener SPD unterstützt Ulrich Meyer zu Drewer als Bürgermeisterkandidat. Sie nennen ihre Gründe dafür, einen Christdemokraten, der als Unabhängiger kandidiert, ins Rathaus bringen zu wollen.

„Natürlich haben wir zunächst in den eigenen Reihen nach einem geeigneten Kandidaten für das Amt des Dissener Bürgermeisters gesucht. Es gab auch einige vielversprechende Kandidaten, die aber letztendlich alle abgesagt haben“, so begründet SPD-Vorsitzender Heinz-Günter Stolle die Unterstützung des Bürgermeisterkandidaten Ulrich Meyer zu Drewer. Qualifizierte Bürgermeisterkandidaten „wachsen anscheinend nicht mehr auf Bäumen“. Diese Erfahrung hätten nicht nur die Dissener Sozialdemokraten gemacht. Dissen brauche einen Bürgermeister, der in der Lage sei, in Hartmut Nümanns Fußstapfen zu treten, einen, der auch in schwierigem Fahrwasser zurechtkomme.

Helmut Schmidt

Stolle: „Und um es weiter in einer Sprache auszudrücken, die der ehemalige Kanzler Helmut Schmidt benutzt haben würde: der Kurs halten kann auch in stürmischen Zeiten.“ Diese Fähigkeit könne man nicht einfach in einer Ausbildung lernen, dazu brauche man auch Lebenserfahrung. Mehr aus Dissen im Netz

Die SPD-Position: „Wir haben uns die vorhandenen Kandidaten angeschaut und sind zu einem eindeutigen Ergebnis gekommen: Wir halten Ulrich Meyer zu Drewer für den Kandidaten, der diesen Anforderungen gerecht wird.“ Die Dissener Sozialdemokraten werden seine Wahl zum unabhängigen Bürgermeister deshalb unterstützen. Das hat die jüngste Mitgliederversammlung einstimmig so entschieden.

Stoppelfeldrennen

Ausschlaggebend für diese Entscheidung seien folgende Gründe gewesen: „Wir halten Ulrich Meyer zu Drewer für den Kandidaten, dem wir die Führung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Dissen zutrauen. In seinem Beruf und bei der Organisation des Stoppelfeldrennens hat er diese Fähigkeit bewiesen.“

Ulrich Meyer zu Drewer sei in der Lage, die Interessen der Stadt Dissen nach innen und außen kraftvoll zu vertreten. Er besitze die kommunikativen Fähigkeiten, Menschen zu einem gemeinsamen Ziel zusammenzuführen und bei Konflikten auszugleichen. „Neben weiteren Fähigkeiten, die er mitbringt, halten wir seine beruflich erworbene Kompetenz in Wirtschafts- und Finanzfragen bei der angespannten Haushaltslage der Stadt Dissen für wichtig.“


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN