Zum 95. Jahrestag Geburtstagskind spendet für Rothenfelder Rosengarten

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Rothenfelde Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Geburtstagsgeschenk für den Rosengarten. Foto: Petra RopersGeburtstagsgeschenk für den Rosengarten. Foto: Petra Ropers

Bad Rothenfelde. Einen kunterbunten Strauß frisch geschnittener Rosen überreichten die „Freunde des Rosengartens“ jetzt als blühendes Dankeschön an Irmgard Gaekel.

Zu ihrem 95. Geburtstag verzichtete die Bad Rothenfelderin auf Geschenke und bat stattdessen um eine Spende für den Rudi-Wernemann-Rosengarten. Insgesamt 650 Euro kamen auf diese Weise zusammen. 

Dem Verein, dessen Aktive sich mit Tatkraft jeden Dienstag dem Rosengarten widmen, kommt die Spende gerade jetzt sehr gelegen: Nach der Rosentaufe in Bad Iburg wurden dem Rothenfelder Rosengarten 20 Courage-Rosen geschenkt. Doch für ein üppig blühendes Courage-Beet würde der Verein gerne noch weitere Exemplare kaufen. An ihnen würde sich dann auch Irmgard Gaekel mit ihrer Tochter Irene Klenke erfreuen. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN