Crash am Niedersachsenring Zwei Verletzte bei Unfall in Bad Rothenfelde

Von Hauke Petersen


Bad Rothenfelde. Mit kleineren Verletzungen sind zwei Frauen am Mittwochabend bei einem Autounfall in Bad Rothenfelde davon gekommen. Das teilt die Polizei Dissen auf Nachfrage mit.

Demnach kam es gegen 19.15 Uhr zum Zusammenstoß auf dem Niedersachsenring. Eine 30 Jahre alte Frau wollte nach links abbiegen und übersah anscheinend hinter einem entgegenkommenden Fahrzeug, das rechts abbiegen wollte, ein weiteres Auto einer Frau. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich die Unfallverursacherin eine kleinere Schürfwunde zuzog, die ambulant behandelt werden konnte. Die andere Frau verdrehte sich den Fuß und musste in ein Krankenhaus transportiert werden.

Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit. Das der 30-Jährigen ist ein Totalschaden, am anderen Fahrzeug entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von 5000 Euro.