Für mehr Aufmerksamkeit Bad Rothenfelder Mini-Olympiade im Konzertgarten

Von Marius Paul

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Rothenfelde Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Bisher war die Mini-Olympiade in Bad Rothenfelde noch im Rosengarten zu Hause. Jetzt wechselt sie in den Konzertgarten. Foto: Archiv/KöppBisher war die Mini-Olympiade in Bad Rothenfelde noch im Rosengarten zu Hause. Jetzt wechselt sie in den Konzertgarten. Foto: Archiv/Köpp

mapa Bad Rothenfelde. Die Bad Rothenfelder Mini-Olympiade findet 2018 erstmals im Konzertgarten statt. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren, als die Veranstaltung im Rosengarten ausgetragen wurde, versprechen sich die Organisatoren von dem neuen Standort noch mehr Möglichkeiten und vor allem eine gesteigerte Aufmerksamkeit.

„Wir haben die Anfrage von Klaus Minkner bekommen und halten das grundsätzlich für machbar. Wichtig ist dabei, dass die Infrastruktur, wie beispielsweise Sanitäranlagen, auch im Konzertgarten gegeben ist“, erklärt Christina Kohlbrecher-Zippel von der Kur- und Touristik GmbH im Tourismusausschuss der Gemeinde. Lediglich die Parkplatzsituation müsse man im Auge behalten, so Christiane Schneider (CDU). „Gerade wenn die Familien mit ihren Kindern kamen, waren die Parkplätze an der Sportanlage immer sehr nützlich. Aber wir werden es ausprobieren.“

Aus diesem Grund ist der Umzug zunächst auch nur für ein Jahr geplant. Sollte die Veranstaltung allerdings erfolgreich sein und keine größeren Schwierigkeiten auftreten, so steht einem dauerhaften Wechsel der Mini-Olympiade vom Rosen- in den Konzertgarten nichts im Weg.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN