Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Tauferinnerung in Bad Laer Ein guter Hirte, ein guter Nachmittag

Von PM. | 06.09.2011, 13:42 Uhr

Johann, Paula, Amelie und Tim merkt man die Neugierde merklich an. Sie sind in die Kirche Mariä Geburt gekommen, um einen Wortgottesdienst zu feiern. In den Jahren 2008 oder 2009 sind sie in dieser Kirche oder in der Kirche St. Antonius in Remsede getauft worden.

Etwa 100 Familien aus Bad Laer und Remsede wurden zu diesem Nachmittag der Tauferinnerung und Begegnung vom Familienausschuss der Pfarrgemeinderäte eingeladen. Viele folgten der Einladung, und so bot sich in der Kirche ein buntes Bild.

Vor dem Gottesdienst zum Thema „Der gute Hirte“ bat Diakon Matthias Beering die Eltern ausdrücklich darum, heute auf das „ Pssst“ in der Kirche zu verzichten. Während die Geschichte vom guten Hirten vorgelesen wurde, gingen einige Kinder auf Entdeckungstour und streichelten die Schafe, die im Altarraum aufgebaut waren. Zum Schluss gab es für alle als Erinnerung an ihre Taufe den Segen.

Möglichkeit zur Begegnung bestand anschließend am Pfarrheim. Bei gutem Wetter wurde der Grill angeheizt, und man konnte sich am Wurst- und Salatbuffet bedienen. Bobbycars und Laufräder flitzen um die Kirche. In der Kirchhofsburg hatten Kinder und Eltern viel Spaß an Spielen mit Ball und Schwungtuch.

Die Familien wurden eingeladen, Wünsche und Anregungen an die Mitglieder des Familienausschusses der Pfarrgemeinderäte weiterzugeben. Rundum war es ein gelungener Nachmittag, der im nächsten Sommer wiederholt werden kann.