Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Verfahren gegen Messerstecher eingestellt Bandidos nach blutiger Auseinandersetzung in Bad Laer bald vor Gericht

Von Jörg Sanders | 13.12.2020, 10:08 Uhr

Die Staatsanwaltschaft Osnabrück hat das Verfahren gegen einen Mann eingestellt, der vor mehr als einem Jahr bei einem Rockertreffen in Bad Laer zwei Männer mit Messerstichen lebensgefährlich verletzt hatte. Stattdessen stehen bald vier andere Männer vor Gericht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden