Ein Artikel der Redaktion

„80er Jahre Party“ „Fest der tausend Fackeln“ lockt am Wochenende nach Bad Laer

Von PM. | 30.07.2012, 12:19 Uhr

Der Erlebnis-Kurpark in Bad Laer mit dem Glockensee wird am ersten Wochenende im August wieder zum strahlenden Anziehungspunkt für Tausende von Besuchern. Von Freitag bis Sonntag, 3. bis 5. August, lädt der Kur- und Verkehrsverein Bad Laer zur beliebten Park-Party ein.

Von Freitag bis Sonntag, 3. bis 5. August, zieht das „Fest der 1000 Fackeln“ wieder viele Besucher in den Bad Laerer Kurpark. Als Veranstalter wartet der Kur- und Verkehrsverein mit einem hochkarätigen Programm und wahrhaft „feurigen“ Effekten auf. Zum ersten Mal sorgt dabei ein riesiger Fallschirm auf 1000 Quadratmetern für ein garantiert trockenes Festvergnügen – und das steht drei Tage lang ganz im Zeichen der 80er Jahre. Den Stars aus der Region gehört dabei die Seebühne am Freitagabend. Bei abwechslungsreichen Darbietungen präsentieren sich zum „Laerschen Abend“ die örtlichen Gruppen und Vereine.

Pünktlich um Mitternacht fällt der Startschuss zum zweiten Floßrennen auf dem Glockensee. Und dann sind nicht nur Muskelkraft und Technik gefragt. Denn Preise gibt es nicht nur für die schnellste Überfahrt, sondern auch für die originellste Präsentation. Mutige Seefahrer-Teams können sich noch anmelden bei Hubert Schowe, Telefon 05424/9402, oder Lars Gelhar, Telefon 05424/9372.

„Back to the ´80s“ – „80er Jahre Party“ heißt das Motto 2012. Ein großes Showprogramm sorgt auf der Seebühne für Unterhaltung. Highlights sind daneben die Lasershow und ein großes Brillantfeuerwerk. Das Programm wird stimmungsvoll untermalt durch die vielfarbige Wasserorgel der Feuerwehr Steinhagen mit ihrer sehenswerten Fontänen-Choreografie.

Ein neues Programm-Highlight sind in diesem Jahr die Funky Gagas, eine junge Show- Tanzgruppe aus Wellendorf-Hankenberge. Mit Live-Musik von den „Freesteps“ ist wieder einmal Tanz und Partystimmung angesagt.

Am Freitag und Samstag beginnt das Programm im Kurpark jeweils um 20 Uhr. Stühle stehen auch in diesem Jahr zum Verleih bereit.

Der Festsonntag ist Familientag: Die jungen Besucher dürfen sich ab 11.30 Uhr auf „Frank und seine Freunde“ freuen. Die Kindermajestäten der örtlichen Schützenvereine treten um 14.30 Uhr zum Paddelbootrennen auf dem See an.

Für Musikliebhaber spielen die Musikkapellen Bad Laer und Hagen.

Wie in den Vorjahren bereichert ein großer Trödelmarkt das Fest. Die Stände ziehen sich vom Kurpark bis in den Ortskern, in dem viele Geschäfte ihre Türen verkaufsoffen halten.