Immobilie ist verkauft Sanicare in Bad Laer hat mit Bertram neuen Leiter

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Laer Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Bad Laer. Die Apotheken von Sanicare haben mit Christoph Bertram einen neuen Leiter. Volkmar Schein hat sich aus dem operativen Geschäft zurückgezogen, bleibt aber Mitinhaber. Auch der Vermieter des Gesundheitszentrums hat gewechselt. Die Immobilie wurde aus der Insolvenzmasse der Bauherrengemeinschaft Grüner Weg heraus verkauft. Über den neuen Inhaber schweigt der Insolvenzverwalter.

Bald nach der Mönter-Gruppe war auch die Bauherrengemeinschaft „Grüner Weg“ pleite gegangen. Sie fungierte als Vermieterin für die einzelnen Geschäfte, Praxen und Firmen im Gesundheitszentrum – damit auch für die Versandapotheke.

Bauherrengemeinschaft

Wie es um die Bauherrengemeinschaft und ihren Besitz steht, möchte Insolvenzverwalter Stephan Michels zum jetzigen Zeitpunkt nicht beantworten. Er habe sich, was den Stand des Insolvenzverfahrens und einen möglichen Verkauf der Immobilie betrifft, zur Verschwiegenheit verpflichtet. Sanicare bestätigt jedoch, einen neuen Vermieter zu haben, zu dem das Unternehmen jedoch in keinem weiteren Verhältnis stehe.

Nach anfänglichem Kaufinteresse sei man von dem Vorhaben abgerückt. Grund sei die „überzogene Kaufpreisvorstellung des Insolvenzverwalters“ gewesen, so Sanicare-Sprecherin Kerstin Striewe auf Anfrage unserer Redaktion.

BS-Apotheken

Seit September 2014 firmiert Sanicare unter dem Namen BS-Apotheken (Bertram/Schein) als Offene Handelsgesellschaft (OHG). Inhaber und persönlich haftende Gesellschafter sind seit Ende 2014 Volkmar Schein und Christoph Bertram. Bertram habe das Unternehmen auch zuvor schon intensiv beraten, erklärt Striewe.

Jetzt tritt der 49-jährige Juniorpartner in den Vordergrund. Apotheker Bertram, ebenfalls Saarländer, wirbt nun unter der Überschrift „Vertrauen ist die beste Medizin“ auf der Sanicare-Website um Versandkunden. Der 55-jährige Schein hat sich an seinen Wohnsitz in Losheim am See im Saarland zurückgezogen, „aus persönlichen Gründen“, so Striewe. Mehr aus Bad Laer

Präsenzapotheke

Zu Sanicare gehören die Bad Laerer Versandapotheke, die Präsenzapotheke im Gesundheitszentrum Apotheke, eine Drogerie sowie die Sonnen-Apotheke in Versmold.

Kaufmännischer Leiter ist Detlef Dusel, der auch die saarländische Apothekenkooperation Pharm-Net führt. Dort sitzen Schein und Bertram im Aufsichtsrat. Die Mitglieder sollen über eine „Versandvernetzung“ am Erfolg des Onlinehandels beteiligt werden.

Sanicare war 2012 in die Insolvenz gerutscht. Ein Jahr später hatte Apotheker Volkmar Schein die Versandapotheke und die angegliederten Unternehmen aus der Insolvenzmasse herausgekauft.

Insolvenzverfahren

1000 Gläubiger hofften und hoffen zum Teil auch noch auf insgesamt 100 Millionen Euro. Wann das Insolvenzverfahren abgeschlossen werden kann, vermag Insolvenzverwalter Ralph Bünning nicht vorauszusagen : „Das Ganze ist sehr komplex“, erklärte er auf Anfrage unserer Redaktion.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN