Buden und Feuerwerk Sterntalermarkt: Bad Laer im Advents-Schimmer

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Laer Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Schimmernder Lichterglanz, farbig angestrahlte Bäume und flackernde Feuersäulen setzten den Thieplatz zum 25. Sterntalermarkt stimmungsvoll in Szene. Archivfoto: Petra RopersSchimmernder Lichterglanz, farbig angestrahlte Bäume und flackernde Feuersäulen setzten den Thieplatz zum 25. Sterntalermarkt stimmungsvoll in Szene. Archivfoto: Petra Ropers

Bad Laer. Am ersten Adventswochenende, 29. und 30. November, findet der Bad Laerer Sterntaler-Markt statt. Während auf dem traditionellen Sterntaler-Markt wieder weihnachtliche Musik auf dem feierlich geschmückten Thieplatz erklingt, duftet es an jeder Ecke nach Zimt, Mandeln, Bratwurst und Glühwein.

Große Scheinwerfer tauchen die umliegenden Häuserfassaden in weihnachtlichen Glanz. Zwischen den rund 25 liebevoll geschmückten Holzhütten findet der Besucher kunstvolle Handwerksarbeit, Schmuck, Krippen, Holzspielzeug, Korbwaren und handgefertigte Kerzen. „Neben den Bad Laerern schätzen auch Besucher aus umliegenden Gemeinden den familiären Charakter unseres Marktes, der 1988 zum ersten Mal seine Pforten öffnete“, resümiert Veranstalter Josef Westing von der INFOWerbegemeinschaft Bad Laer und ergänzt: „Besucher erwartet an beiden Tagen wieder ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm – unter anderem mit Tanzvorführungen und musikalischen Darbietungen der örtlichen Kindergärten und Schulen.

Am Samstag sind die Geschäfte des Interessenforums Info Bad Laer geöffnet. Der Höhepunkt am Samstag: das traditionelle Brillant-Feuerwerk um 20 Uhr. Am Adventssonntag öffnet der Sterntaler-Markt bereits um 11 Uhr. Gegen 16 Uhr soll der Nikolaus kommen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN