Mit Bitte um Spende abgelenkt Zwei Frauen tricksen Bad Laerer Rentner aus

Senior, mit Rollator unterwegs. Symbolfoto: Thomas KienzleSenior, mit Rollator unterwegs. Symbolfoto: Thomas Kienzle

Bad Laer. Ein 75-jähriger Mann wurde am Freitagnachmittag in der Bielefelder Straße Bad Laer Opfer eines Trickdiebstahls. Der Senior war nach Polizeiangaben mit seinem Rollator unterwegs, als er gegen 15.30 Uhr von zwei Frauen angesprochen und um eine Spende gebeten wurde. Dieses lehnte der Mann ab, sollte aber noch auf einer Spendenliste unterschreiben.

Vermutlich nutzte eine der Frauen diesen Moment der Ablenkung und nahm unbemerkt Geldscheine aus der Geldbörse des Rentners. Wenig später bemerkte der Geschädigte dann den Diebstahl. Die unbekannten Frauen waren etwa 30 bis 40 Jahre alt und

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN