Fahrerin erleidet Schock Auto rutscht in Remsede in den Graben


nwm Bad Laer. Ein Hyundai ist am frühen Dienstagnachmittag in der Bad Laerer Ortschaft Remsede in einen Graben gerutscht. Die Fahrerin erlitt einen Schock.

In einer Linkskurve hat die Frau die Kontrolle über Fahrzeug verloren. Der Wagen rutschte dann zunächst durch einen tiefen Graben, bevor er sich überschlug. Kurz vor einer Leitplanke blieb das Auto auf dem Dach liegen.

Eine Fahrerin, die direkt hinter dem Unfallwagen herfuhr, hielt sofort an und kümmerte sich um die sichtlich geschockte, aber sonst unverletzte Frau bis zum Eintreffen der Rettungskräfte.