Weltweite Aktion „Red Wednesday“ Warum am Mittwoch der Kirchturm von St. Marien in Bad Laer rot leuchtet

Der Kirchturm der St. Marien-Kirche in Bad Laer wird am „Red Wednesday“ rot angestrahlt. (Archivfoto)Der Kirchturm der St. Marien-Kirche in Bad Laer wird am „Red Wednesday“ rot angestrahlt. (Archivfoto)
Muscheid

Bad Laer/Georgsmarienhütte. Am „Red Wednesday“ werden Kirchen und öffentliche Gebäude weltweit in rotem Licht angestrahlt, um dem Schicksal verfolgter Christen zu gedenken. Die Kirchengemeinde in Bad Laer nimmt in diesem Jahr erstmals an der Aktion teil. Ab Mittwoch wird der Kirchturm der St. Marien Kirche rot angeleuchtet.

Der „Red Wednesday“ ist eine jährliche Aktion der päpstlichen Stiftung Kirche in Not, die sich weltweit für verfolgte und unterdrückte Christen einsetzt. Seit 2015 werden am letzten Mittwoch im November Kirchen und öffentliche Gebäude

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN