Bad Laerer baut für die Enkel Werkstatt als Lieblingsplatz: Antonius Oertlinger werkelt in "Hallo Niedersachsen"

Traktor in Eiche rustikal: Eher mit grobem Werkzeug wurde eine Kleinserie des Eichentraktors für die Enkel aufgelegt, der sich zur Not auch rollen lässt.Traktor in Eiche rustikal: Eher mit grobem Werkzeug wurde eine Kleinserie des Eichentraktors für die Enkel aufgelegt, der sich zur Not auch rollen lässt.
Frank Wiebrock

Bad Laer. Ein Mann. Eine Werkstatt. Und jede Menge Material. Seit Antonius Oertlinger das Basteln und Heimwerken für sich entdeckt hat, ist kein Stück Holz mehr vor dem Bad Laerer sicher. Wer einen Blick in Oertlingers Werkstatt werfen oder ihm zuhören möchte: Am Samstag ist er um 14.20 Uhr auf NDR 1 Niedersachsen zu hören und ab 19.30 Uhr im Fernsehen bei Hallo Niedersachsen zu sehen.

„Mein Lieblingsplatz“ heißt das Format, in dem der NDR Menschen und den Ort vorstellt, an dem sie sich am Wohlsten fühlen. Mal ist es ein Hühnerstall, mal ein Elektroboot. Oder eben – wie jetzt – eine Werkstatt. Dort baut und bastelt Oertli

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN