3D-Drucker sorgen für große Augen Schülerforschungs-Zentrum Robotics in Bad Laer erhält 5000-Euro-Spende

Großzügige Spende: Jos (vorne, von links) und Tim profitieren vom Angebot des Schüler-Forschungszentrums am Standort Bad Laer. Prof. Winfried Pinninghoff (von rechts) von der Karl-Kolle-Stiftung überreichte nun eine Zuwendung in Höhe von 5000 Euro. Dafür sagten auch Niklas Jürgens, Carina Wessmann, Frank Sinnemann, Prof. Werner Söte und Prof. Harald Strating herzlichen Dank.Großzügige Spende: Jos (vorne, von links) und Tim profitieren vom Angebot des Schüler-Forschungszentrums am Standort Bad Laer. Prof. Winfried Pinninghoff (von rechts) von der Karl-Kolle-Stiftung überreichte nun eine Zuwendung in Höhe von 5000 Euro. Dafür sagten auch Niklas Jürgens, Carina Wessmann, Frank Sinnemann, Prof. Werner Söte und Prof. Harald Strating herzlichen Dank.
Alexander Heim

Bad Laer. Da staunten die Anwesenden nicht schlecht: Eine Spende in Höhe von 5000 Euro überreichte Prof. Winfried Pinninghoff von der Karl-Kolle-Stiftung an das Schülerforschungs-Zentrum Robotics. Und dann hielt er auch gleich noch zwei weitere, satte Überraschungen parat.

Bis zu 20 Mädchen und Jungen sind es, die jeden Freitag den Weg in die Räume des Schülerforschungs-Zentrums an der Südstraße finden. 2020 wurde das ins Leben gerufen, als einer von bisher sechs Standorten im Landkreis. Seither her

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN