Kommt die Druckleitung? Remseder Abwasser soll künftig in Bad Iburg geklärt werden

Druckrohrleitung zwischen Remsede und Sentrup: Bad Iburgs Bürgermeisterin  Annette Niermann und Bad Laers Bürgermeister Tobias Avermann trafen sich an der Gemeindegrenze.Druckrohrleitung zwischen Remsede und Sentrup: Bad Iburgs Bürgermeisterin Annette Niermann und Bad Laers Bürgermeister Tobias Avermann trafen sich an der Gemeindegrenze.
Frank Wiebrock

Bad Laer/Bad Iburg. Wohin nur mit den Abwässern? Der Gemeinde Bad Laer steht das Schmutzwasser bis zum Hals. Linderung könnte eine Kooperation mit Bad Iburg bringen.

Das Problem aus Bad Laerer Sicht: Die Kläranlage der Gemeinde arbeitet an ihrer Kapazitätsgrenze – seit Jahren. Der Hinweis darauf ist quasi fester Bestandteil der Einwände zu jedem Bebauungsplan. Und er ist berechtigt – ebenso wie der obli

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN