Polizei sucht Halter Hund beißt Glandorfer in Bad Laer ins Bein

Von noz.de

(Symbolfoto)(Symbolfoto)
Jörn Martens

Bad Laer. Am Samstagnachmittag ist ein 21-jähriger Mann aus Glandorf von einem unbekannten Hund in Bad Laer gebissen worden.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war der 21-Jährige gegen 17.55 Uhr auf dem Gehweg der Bielefelder Straße in Richtung Bad Rothenfelde unterwegs gewesen. In Höhe der Hausnummer 23 sei ihm ein unbekannter Mann, etwa 25 bis 30 Jahre alt,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN