Bewerbungen bis Mittwochabend möglich Wollen Kommunen aus dem Osnabrücker Umland Modellkommune werden?

Bad Iburgs Bürgermeisterin hat überlegt, eine Bewerbung für das Projekt "Modellkommunen" einzureichen, den Gedanken dann aber aufgrund der Anforderungen verworfen. (Archivfoto)Bad Iburgs Bürgermeisterin hat überlegt, eine Bewerbung für das Projekt "Modellkommunen" einzureichen, den Gedanken dann aber aufgrund der Anforderungen verworfen. (Archivfoto)
Dominik Lapp

Südkreis. Geschäfte, Kino, Außengastronomie: Das alles und noch mehr dürfte unter Auflagen in den 25 "Modellkommunen" öffnen, die das Land Niedersachsen auswählt. Bis Mittwochabend, 31. März, können sich Kommunen bewerben. Aus dem Osnabrücker Umland wollen nur Georgsmarienhütte und Bramsche die Gelegenheit nutzen. Warum haben sich die anderen Kommunen dagegen entschieden?

Im Rathaus in Georgsmarienhütte ist die Verwaltung am Dienstag damit beschäftigt gewesen, die für den Antrag notwendigen umfangreichen Unterlagen wie ein Test- und Hygienekonzept zusammenzustellen. Die Citygemeinschaft Oesede hatte schon En

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN