Schulweg soll sicherer werden Glandorfer Straße in Bad Laer wird stellenweise verengt

Mit beid- oder einseitigen Fahrbahnverengungen mit Aufpflasterungen soll der Verkehr im Bereich der Schule und des Kindergartens entschleunigt werden.Mit beid- oder einseitigen Fahrbahnverengungen mit Aufpflasterungen soll der Verkehr im Bereich der Schule und des Kindergartens entschleunigt werden.
Planungsbüro Hahm, Osnabrück

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN