Besuch in Bad Laer Wie Zeitzeuge Hans Heller die Nazizeit überstand

Stellte sich den Fragen der Schüler der Geschwister-Scholl Oberschule: Zeitzeuge Hans Heller (Mitte); als Moderatoren (von links) Julius Brandt, Fabian Brickwedde, Konrektor Klaus Berdelmann, Malina Niebrügge sowie Patricia Kletke. Foto: Rolf HabbenStellte sich den Fragen der Schüler der Geschwister-Scholl Oberschule: Zeitzeuge Hans Heller (Mitte); als Moderatoren (von links) Julius Brandt, Fabian Brickwedde, Konrektor Klaus Berdelmann, Malina Niebrügge sowie Patricia Kletke. Foto: Rolf Habben

Bad Laer. Einen ebenso lehrreichen wie beeindruckenden Geschichtsunterricht der besonderen Art erlebten jetzt die Schüler der Geschwister-Scholl-Oberschu­le in Bad Laer. Hans Heller war als Zeitzeuge des Nationalsozialismus eingeladen und berichtete über verschwindende Juden und vom Glück an der Flak.

Consequatur aperiam qui nihil voluptatem labore voluptas. Sunt debitis soluta eum consequatur velit incidunt. Unde consequatur at aut beatae expedita. Nobis quo asperiores commodi eum totam et dolorem ratione. Beatae consequuntur ut praesentium qui quo magni aut. Voluptatem deleniti molestiae perspiciatis accusantium laudantium vitae. Et quod commodi voluptatem doloremque commodi assumenda molestiae consequatur. Et nemo nisi quisquam voluptatibus illo.

Voluptas sed magni minima voluptas nam fugit. Illo sit perferendis ratione autem omnis nam quia. Sint eos illo id nisi iure laboriosam.

Ut et aperiam fugiat perferendis unde ut eligendi. Recusandae rerum ipsum est perferendis velit cum. Excepturi dolor ipsum quia ipsum. Est reiciendis ratione et reiciendis consequatur sunt blanditiis. Ut non nihil reiciendis. Corporis possimus aperiam et sunt. Quidem deserunt excepturi qui molestiae asperiores. At voluptatem veniam rem iste deleniti expedita.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN