Die Kamera war immer dabei Friedrich Holtmeyer feiert in Bad Laer seinen 100. Geburtstag

Lange Jahre hat Friedrich Holtmeyer das Leben in Westerwiede mit der Kamera dokumentiert. Gern sieht er sich heute noch die Fotos an, die in etlichen Alben gesammelt sind. Foto: Horst TroizaLange Jahre hat Friedrich Holtmeyer das Leben in Westerwiede mit der Kamera dokumentiert. Gern sieht er sich heute noch die Fotos an, die in etlichen Alben gesammelt sind. Foto: Horst Troiza
Horst Troiza

Bad Laer . Heute feiert Friedrich Holtmeyer aus Bad Laer seinen 100. Geburtstag. So alt zu werden, damit habe er nicht gerechnet, erklärt der Jubilar. Auch heute noch unternimmt er gern Touren mit dem Elektromobil durch Westerwiede, das seit 70 Jahren seine Heimat ist.

Es war keine einfache Zeit, als Friedrich Holtmeyer am 28. November 1919 in Glane-Visbeck geboren wurde. Die Menschen spürten die Nachwirkungen des erst im Jahr zuvor zu Ende gegangenen Ersten Weltkrieges. Die Menschen waren noch an Entbehr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN