Auftakt der Karnevalszeit Bad Laerer Kolping-Karnevalisten küren neue Majestäten

Ihr neuen Majestäten kürten die Kolpings-Karnevalisten in Bad Laer. Foto: Kolpingsfamilie Bad LaerIhr neuen Majestäten kürten die Kolpings-Karnevalisten in Bad Laer. Foto: Kolpingsfamilie Bad Laer

Bad Laer. Zum Auftakt der Karnevalszeit in Bad Laer trafen sich die Kolping-Karnevalisten und viele Gäste zur Proklamation des neuen Prinzenpaares und zum Gänseessen in den Westerwieder Bauernstuben. Doch wer sind die neuen Majestäten?

Der Elferratsvorsitzende Bernhard Aulenbrock hieß laut Mitteilung der Kolpingsfamilie viele ehemalige Prinzenpaare willkommen und gab mit launigen Worten den Startschuss in die Session für die Narren in Bad Laer. Dazu gehörte auch der Dank an das bisherige Prinzenpaar Stefan II. und Sonja I. Höpke, "die in einem tollen Jahr im Kolpingkarneval gewirkt haben".

Übergabe der Zeichen der Regentschaft

Mit einem dreifachen Solbad Laer helau wurden die neuen Regenten der Karnevalsnarren in Bad Laer begrüßt. Es sind Seine Tollität Prinz Dietmar I. und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Veronika I. Moormann. Sie übernahmen die äußeren Zeichen der Regentschaft wie Stab, Prinzenkette, Narrenkappe und Umhang für Prinz Dietmar sowie Krone, Kette und Blumenstrauß für Prinzessin Veronika. 

Den Höhepunkt der Session soll wieder die große Karnevalsrevue im Februar 2020 bilden. Dabei sein werden dann auch die rot-weißen Funken, die auch bei der Proklamation ihr Können zeigten und viel Applaus ernteten. 

Foto-Show

Interessante Bilder aus der Karnevalszeit 2019 lieferte die von Willi Beermann zusammengestellte Foto- und Film-Show. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN