Fördermittel für Winkelsetten Bad Laer will neue Wege und Bänke für den Königspark

Foto: Silas Stein/dpaFoto: Silas Stein/dpa

Bad Laer. Die Gemeinde Bad Laer strebt in Zusammenarbeit mit dem mit der Dorfentwicklung beauftragten Planer weitere Förderanträge beim Amt für regionale Landesentwicklung zu stellen.

Der Förderzeitraum für Bad Laer und Ortsteile läuft offiziell am Jahresende aus. Eine Verlängerung ist möglich, wenn durch Projektanträge signalisiert wird, weitere Maßnahmen umsetzen zu wollen. 

Im Bauausschuss wurde einstimmig beschlossen, den Königspark in Winkelsetten durch Wegebaumaßnahmen, neue Bänke, eine Infotafel sowie die Verbesserung der Parkplatzsituation touristisch aufzuwerten. Ein entsprechender Antrag soll bis zum 15. September gestellt werden. Im kommenden Jahr soll ein weiterer Antrag gestellt werden, um die Parkfläche auf dem Blomberg sanieren zu können. Der Förderanteil des Landesamtes die Maßnahmen liegt bei 63 Prozent.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN