Noch keine Entscheidung zur Vergabe Was darf die Offene Jugendarbeit in Bad Laer kosten?

Nur ein Baustein: Das Jugendzentrum "Vil-Laer." In Zukunft soll mehr auf aufsuchende Jugendarbeit gesetzt werden. Aber das kostet ... Archivfoto: Marius PaulNur ein Baustein: Das Jugendzentrum "Vil-Laer." In Zukunft soll mehr auf aufsuchende Jugendarbeit gesetzt werden. Aber das kostet ... Archivfoto: Marius Paul

Bad Laer. Was darf Offene Jugendarbeit kosten? Und: Wer soll diese Kosten tragen? Die Bad Laerer Ratsmitglieder haben in dieser Hinsicht noch Klärungsbedarf: Die Auftragsvergabe zur „Offenen Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde Bad Laer“ wurde in der jüngsten Ratssitzung von der Tagesordnung genommen. Rund 130.000 Euro Eigenmittel hätte die Gemeinde nach der Vorlage in die Jugendarbeit investiert müssen – pro Jahr. Eine Entscheidung soll jetzt Ende des Monats fallen.

Modi dolorum deserunt dolores necessitatibus. Qui est laudantium facere quidem. Repudiandae consequuntur est voluptatem labore tempora. Odit provident deserunt repellat repudiandae reiciendis a iusto fugiat. Voluptatibus earum fugiat voluptates expedita quisquam ipsum architecto. Placeat quasi non fuga ut inventore aut aut. Numquam molestias ut qui. Officia qui qui aut. Ipsum rem repudiandae eveniet nesciunt magni quas. Enim quasi at voluptas ut sint perspiciatis quis.

Beatae consectetur et non et inventore. Ullam rerum aut ipsam sint natus optio. A ducimus enim debitis impedit nostrum. Ullam similique tenetur cum velit. Et rerum rerum asperiores est repellat aut sed. Dicta numquam voluptatem ab est nobis.

Accusamus itaque error velit ratione voluptatem nihil.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN