Feuer, Strand und Street Food „Fest der 1000 Fackeln“ von 2. bis 4. August in Bad Laer

Ab in den Liegestuhl: Zum "Fest der 1000 Fackeln" holen Organisatoren und Helferteams mit einem Sandstrand Urlaubsflair in den Kurpark. Foto: Petra RopersAb in den Liegestuhl: Zum "Fest der 1000 Fackeln" holen Organisatoren und Helferteams mit einem Sandstrand Urlaubsflair in den Kurpark. Foto: Petra Ropers
Petra Ropers

Bad Laer. Urlaubsflair breitet sich am Glockensee aus: Für das „Fest der 1000 Fackeln“ zaubern Organisatoren und Helferteams einen Sandstrand in den Bad Laerer Kurpark. Und das ist nur eine der attraktiven Neuerungen bei der „größten Parkparty des Osnabrücker Landes“.

Rund 42 Tonnen Sand, eine Street-Food-Schlemmermeile und dazu hochkarätige Showacts und Live-Musik auf erstmals gleich drei Bühnen: Das beliebte Open-Air-Event präsentiert sich von Freitag bis Sonntag, 2. bis 4. August, unter dem Motto „Fac

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN