zuletzt aktualisiert vor

Passanten retten Bewohnerin Frau bei Hausbrand in Bad Laer lebensgefährlich verletzt

Jörg Sanders und PM

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Laer Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

In Bad Laer ist am Mittwochvormittag ein Haus in Brand geraten. Foto: NWM-TVIn Bad Laer ist am Mittwochvormittag ein Haus in Brand geraten. Foto: NWM-TV 

Bad Laer. In Bad Laer ist am Mittwochvormittag eine Frau bei einem Hausbrand an der Straße Linnenkamp lebensgefährlich verletzt worden.

Gegen 11.15 Uhr war die Hausbewohnerin nach Hause gekommen und hatte das Feuer bemerkt. Drei Passanten bemerkten den Brand ebenfalls und eilten zur Hilfe. Sie holten die älteren Dame aus dem Haus – sie wurde lebensgefährlich verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte die Bewohnerin in eine Spezialklinik. Die drei Helfer wurden leicht verletzt und wurden ärztlich versorgt.

Der Polizei zufolge ist das Haus nicht mehr bewohnbar. Sie schätzt den Schaden auf rund 100.000 Euro. Zur Brandursache liegen noch keine Informationen vor. Die Polizei beschlagnahmte das Haus und versucht nun, die Ursache zu ermitteln.

In Bad Laer ist am Mittwochvormittag ein Haus in Brand geraten. Foto: NWM-TV

Im Einsatz waren rund 50 Kräfte der umliegenden Feuerwehren.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN