Iburger Straße in Bad Laer 60-jähriger Glandorfer bei Autounfall lebensgefährlich verletzt

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Laer Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Lebensgefährlich verletzt worden ist ein 60-jähriger Glandorfer bei einem Autounfall auf der Iburger Straße in Bad Laer. Foto: NWM-TVLebensgefährlich verletzt worden ist ein 60-jähriger Glandorfer bei einem Autounfall auf der Iburger Straße in Bad Laer. Foto: NWM-TV 

Bad Laer/Glandorf. Lebensgefährlich verletzt worden ist ein 60-jähriger Glandorfer bei einem Autounfall am Freitag, 31. August, 22.35 Uhr, auf der Iburger Straße in Bad Laer. „Lebensgefahr besteht nach wie vor“, sagte die Polizei in Dissen am Samstagmorgen.

Der 60-Jährige ist in Fahrtrichtung Glane mit seinem Auto der Marke Volvo in einer Linkskurve rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dabei prallte das Fahrzeug gegen einen Baum. Die Mitglieder der örtlichen Feuerwehr befreiten den Mann aus dem Auto. Die Iburger Straße wurde gesperrt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN