30 Stücke in drei Stunden Mittsommernacht-Open-Air der Musikkapelle Bad Laer

Von Alexander Heim

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Laer Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Mittsommernacht-Open-Air:
               Drei Stunden lang tauchten die Aktiven der Musikkapelle Bad Laer den Thieplatz in Melodien ein. Foto: Alexander HeimMittsommernacht-Open-Air: Drei Stunden lang tauchten die Aktiven der Musikkapelle Bad Laer den Thieplatz in Melodien ein. Foto: Alexander Heim

alhe Bad Laer. Ja, es hätte ein paar Grad wärmer sein können. Doch die heißen Rhythmen in Kombination mit warmen Pommes und gut durchgegrillten Bratwürstchen machten diesen kleinen Wermutstropfen beim Konzert der Musikkapelle Bad Laer auf dem Thieplatz wieder wett.

Rund 200 Gäste ließen sich das Konzert zur kürzesten Nacht des Jahres nicht entgehen. Mit ihrer Programmauswahl sorgten die Instrumentalisten aus Jugendorchester und Musikkapelle dafür, dass für jeden Besucher etwas dabei war. Und so gab es in drei Blöcken Medleys der schönsten Melodien aus der Feder von Udo Jürgens, Musicals wie „My Fair Lady“, Les Humphries, aber auch von Udo Lindenberg, Marius Müller-Westernhagen, Robbie Williams oder Pur zu hören.

Die Ohrwürmer von Helene Fischer fehlten ebenso wenig wie die feurigen Rhythmen aus Südamerika. Ob Italo-Pop oder Samba-Klänge – die Instrumentalisten der Musikkapelle hatten sich für das Mittsommernacht-Open-Air breit aufgestellt. Und: „Wir organisieren das alles in Eigenregie“, erklärte ein sichtlich zufriedener Wolfgang Hörning.

30 Stücke

Insgesamt 30 Stücke ihres umfangreichen Repertoires hatten Wolfgang Hörning und seinen Musikern für diesen Sommerabend zusammengestellt. Und dabei ihrem Publikum gleich zu Beginn mit den großen Hits von James Last und Abba eingeheizt. Als Vorgruppe setzte die Musikkapelle dabei wieder auf den eigenen Nachwuchs. Und so gaben auch die 20 jungen Musiker um Dirigentin Claudia Schröder mit der Titelmelodie aus dem Film „Fluch der Karibik“ oder den großen Hits der britischen Erfolgsband Queen ihre musikalische Visitenkarte ab.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN