Blick hinter die Kulissen Seniorentreff Bad Laer zu Gast in Meyers Backstube

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Laer Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der Seniorentreff der katholischen Gemeinde Mariae Geburt in Bad Laer besuchte Bäckermeister Thomas Meyer in seiner Backstube. Foto: Susanne PohlmannDer Seniorentreff der katholischen Gemeinde Mariae Geburt in Bad Laer besuchte Bäckermeister Thomas Meyer in seiner Backstube. Foto: Susanne Pohlmann

Bad Laer. Gemeinsam ging es jetzt für den Seniorentreff der katholischen Gemeinde Mariae Geburt Bad Laer in die Backstube der Bäckerei Meyer, wo Bäckermeister Thomas Meyer den alten Damen mit einem Herrn erklärte, wie man gesunde Backwaren herstellt.

Der Seniorentreff bietet den älteren Bad Laerern alle 14 Tage ein Angebot, um unter Menschen zu kommen und etwas zu erleben. Nach einem Gottesdienst in der Kirche gibt es Kaffee und Kuchen im Pfarrheim. Dann folgt ein interessanter Vortrag, ein kleiner Ausflug oder auch mal ein Spielenachmittag, der die grauen Zellen fit halten soll.

In vierter Generation

„Ich bin kein Gesundheitsapostel,“ erklärte Meyer, der das Bäckerhandwerk in vierter Generation in der Familie weiterführt. Er stehe aber für gesunde Ernährung und versucht die Zutaten seiner Brote und Backwaren so natürlich wie möglich zu belassen. Viele wüssten gar nicht mehr, wie süß und zart ein Weizenkorn sei, wenn man es im Munde lutscht. Die Senioren durften dieses Erlebnis dann auch gleich selber testen und probierten die Grundzutat für ein Weizenvollkornbrot.

Alle zeigten sich beeindruckt von der Liebe zu seinem Beruf, die Thomas Meyer ausstrahlte. Stolz berichtete er, dass bereits zwei Söhne seiner 13 Kinder ebenfalls der Familientradition folgen. Der eine wurde Konditor und sammelt Berufserfahrung in einer weltbekannten Konditorei in der Schweiz, der andere ist Bäckergeselle.

Gabe Gottes

Er selbst und seine Frau stammen ebenfalls aus kinderreichen Familien und sind tief verwurzelt im Glauben. Für Meyer ist es auch ein Teil seines Glaubens, dass er mit den Früchten der Natur achtsam umgeht, denn er sieht sie als Gabe Gottes, für die man dankbar sein muss.

Ein interessanter Nachmittag für die Bad Laerer Senioren, die sich im Mai nicht nur auf das Maisingen freuen, es gibt auch einen gemeinsamen Ausflug zur Landesgartenschau in Bad Iburg. Ein weiteres Highlight des abwechslungsreichen Jahresprogramms des SeniorenTreff-Teams. Mehr aus Bad Laer


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN