Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Feuerwehreinsatz in Bad Iburg Verkohlter Weihnachtsbraten: Köchin kommt mit Rauchvergiftung ins Krankenhaus

Von Jean-Charles Fays | 26.12.2021, 14:31 Uhr

Einen ungewöhnlichen Feuerwehreinsatz hat eine Bad Iburgerin ausgelöst: Beim Zubereiten eines Weihnachtsbratens schlief die betrunkene Frau ein und wurde erst durch einen Rauchmelder geweckt. So endete Heiligabend für sie im Krankenhaus.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden