Ein Artikel der Redaktion

Uniformen und Pulverdampf Historisches Wochenende an Bad Iburger Schleppenburg

Von Rolf Habben | 14.09.2014, 21:51 Uhr

Grollender Geschützdonner und Büchsenknall, lautstarke Kommandos, Pulverdampf und Rauchschwaden waberten über das Gelände und vernebelten die Sonne bei strahlend blauem Himmel. Weithin hörbarer Gefechtslärm bedrohte das Idyll der sonst friedvollen Landschaft des Teutoburger Waldes. „Die Franzosen kommen!“, hallte es wiederholt über Feld und Flur in der Bauernschaft Visbeck.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche