Ein Artikel der Redaktion

Zweitplatzierter eine Million teurer Feuerwehrhaus Bad Iburg: So äußert sich die klagende Firma zum Vergabestreit

Von Dr. Stefanie Adomeit | 25.12.2022, 08:05 Uhr | Update am 27.12.20225 Leserkommentare

Überzeugt, dass bei der Ausschreibung des Feuerwehrhausbaus in Bad Iburg etwas falsch gelaufen sei, hat ein unterlegenes Bauunternehmen eine Einstweilige Verfügung gegen die Stadt erwirkt. Vor Gericht gab sich die Firma überraschend mit einem Vergleich zufrieden, obwohl sie, wie sie sagt, viel lieber die Feuerwache gebaut hätte.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche