Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

In Zeiten von Krieg und Corona Bad Iburger Rote Hähne stürmen Rathaus mit angezogener Handbremse

Von Susanne Pohlmann | 28.02.2022, 08:51 Uhr | 6 Leserkommentare

Nach langen Diskussionen entschloss sich der Vorstand der Bad Iburger Karnevalsgesellschaft Roter Hahn dann doch dazu, den traditionellen Rathaussturm am Karnevalswochenende stattfinden zu lassen. Zwar nur in kleiner Runde und für alle übrigen digital, doch etwas Unbeschwertheit wollte man sich nicht nehmen lassen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden