Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Gülle, Grundwasser, Nitrat und Ertrag Düngeverordnung: Im Osnabrücker Südkreis sind keine "roten Gebiete" mehr vorgesehen

Von Axel Ebert | 09.01.2021, 17:32 Uhr

Hilter/Glandorf/Bad Iburg/Dissen. Die Landwirte in den Regionen um Bad Iburg, Dissen, Glandorf, Bad Rothenfelde und Hilter können voraussichtlich ab 1. April wieder ohne zusätzliche Einschränkungen Jauche ausbringen. Die in der Düngeverordnung ausgewiesenen "roten Gebiete" in diesem Bereich werden aufgehoben. Bislang müssen die Landwirte dort 20 Prozent unter dem Soll bleiben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden