Ein Artikel der Redaktion

Politik muss sich entscheiden Künstler Wilfried Schneider bietet Bad Iburg seine Skulpturen an

Von Dr. Stefanie Adomeit | 11.07.2022, 14:55 Uhr 1 Leserkommentar

Über Jahre hatte sich Wilfried Schneider darum bemüht, sein Kunsthaus in Glane um ein Café, Ausstellungsräume und einen Skulpturenpark erweitern zu dürfen. Doch die Stadt hatte keine Zeit, sich mit dem Projekt zu befassen. Für Schneider hat es sich inzwischen erledigt. Er verlässt Bad Iburg. Seine Plastiken aber könnten bleiben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat