Ein Artikel der Redaktion

Hemsath: Hoher finanzieller Aufwand Iburger Advent: Erstmals verlangt Bad Iburg Eintritt für den Weihnachtsmarkt

Von Thorsten Gunther | 18.11.2022, 08:36 Uhr 7 Leserkommentare

Traditionell am ersten Adventswochenende eröffnet in Bad Iburg der Weihnachtsmarkt „Iburger Advent“ seine Pforten. Dabei lädt die historische Kulisse dazu ein, sich auf die Adventszeit einzustimmen. Neu ist dieses Jahr allerdings, dass die Stadt am Samstag und Sonntag Eintritt für den Besuch des Marktes verlangt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche