Ein Artikel der Redaktion

Eine Million Euro eingespart Kein Fitzelchen mehr als notwendig: Iburger Feuerwehrhaus hat abgespeckt

Von Dr. Stefanie Adomeit | 23.09.2021, 08:30 Uhr

Alles Nötige ist drin, aber auch kein Fitzelchen mehr: Bad Iburg hat seine Pläne für das neue Iburger Feuerwehrhaus so zusammengestrichen, dass es eine Million Euro günstiger wird.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.