Straßenkunde zu Benno II. Bischof, Baumeister und Betrüger

Am Fuß der Iburg befindet sich die Bischof-Benno-Straße, mit der dem Mitbegründer der Burg und damit des Ortes gedacht wird. Foto: Horst TroizaAm Fuß der Iburg befindet sich die Bischof-Benno-Straße, mit der dem Mitbegründer der Burg und damit des Ortes gedacht wird. Foto: Horst Troiza

Bad Iburg. Bischof, Baumeister, Betrüger – Benno II. war eine der schillernden Machtfiguren des Mittelalters. Eine Straße unterhalb des Schlosses erinnert an den Mitbegründer der Iburg und langjährigen Bischof mit den engen Verbindungen zu Kaiser Heinrich IV.

Nahezu unberührt vom Lärm des durchfahrenden Autoverkehrs zweigt die Bischof-Benno-Straße von der B51 ab. Eine gute, wenn nicht zu sagen teure Wohnlage mit größeren Einfamilienhäusern und entsprechenden Grundstücken. Die Bischöfe Benno I. u

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN