Serie zu Straßennamen im Osnabrücker Land Pestalozzistraße in Bad Iburg ist eine Oase der Ruhe

Etwas unscheinbar wie auch das Straßenschild ist die Pestalozzistraße, die nach einem Begründer der Reformpädagogik benannt ist. Foto: Horst TroizaEtwas unscheinbar wie auch das Straßenschild ist die Pestalozzistraße, die nach einem Begründer der Reformpädagogik benannt ist. Foto: Horst Troiza

Bad Iburg. Die Pestalozzistraße in Bad Iburg mündet auf die stark befahrene B51, ist jedoch anders als diese eine Oase der Ruhe. Ihren Namen hat sie von dem Schweizer Reformer Johann Heinrich Pestalozzi, der von 1746 bis 1827 lebte und sich besonders um die kindliche Erziehung und Bildung verdient gemacht hat.

Es würde Pestalozzi bestimmt freuen, wenn er wüsste, dass sich an der nach ihm benannten Straße ein Kindergarten und gegenüber der Einmündung in die Arndtstraße eine Grundschule befindet. Sein Name ist eng verbunden mit der sich zu seinen L

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN