Abbiegenden Pkw überholt Motorradfahrer in Bad Iburg schwer verletzt

Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Symbolfoto: Thorsten WöhrmannEin Rettungshubschrauber war im Einsatz. Symbolfoto: Thorsten Wöhrmann

Bad Iburg. Ein Motorradfahrer wurde am Sonntag in Bad Iburg schwer verletzt. Die Polizei teilte mit, dass er einen abbiegenden Pkw überholte.

Am Sonntag wurde ein 59-jähriger Motorradfahrer aus Sassenberg bei einem Unfall auf der B 51/ An der Schleppenburg schwer verletzt. Ein 62-jähriger Iburger war gegen 12.37 Uhr mit seinem Opel Meriva auf der B 51 unterwegs und wollte nach links in die Straße An der Schleppenburg abbiegen. Der Motorradfahrer hatte den Abbiegevorgang offenbar nicht bemerkt und überholte. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der Motorradfahrer schwer verletzt wurde und mit dem Rettungshubschrauber in ein Osnabrücker Krankenhaus geflogen werden musste. Der Opel-Fahrer erlitt einen Schock. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme und die Bergung war die B 51 voll gesperrt.