Brennende Müllcontainer Feuerwehr Glane verhindert Gebäudeschaden

Die Feuerwehr Glane löschte zwei brennende Müllcontainer. Symbolfoto: Christoph AssiesDie Feuerwehr Glane löschte zwei brennende Müllcontainer. Symbolfoto: Christoph Assies

Bad Iburg. Die Feuerwehr Glane hat nach Angaben der Polizei am Sonntag verhindert, dass das Feuer von zwei brennenden Müllcontainern auf ein Getränkelager übergriff. Die Polizei bittet um Hinweise zur Brandursache.

Beim Getränkeaußenlager eines Lebensmittelgeschäftes am Mühlentor gerieten am Sonntagmorgen zwei Müllcontainer in Brand. Ein Zeuge meldete das Feuer gegen 5.50 Uhr und teilte zudem mit, dass sich zwei dunkel gekleidete Personen zu Fuß vom Brandort in Richtung Sandstraße entfernten. Bekleidet waren die Unbekannten mit Kapuzenpullovern.

Die Feuerwehr Glane war mit 17 Personen im Einsatz und konnte durch die Löscharbeiten ein Übergreifen der Flammen auf das Getränkeaußenlager verhindern, sodass kein Gebäudeschaden entstand. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, oder Hinweise zu den zwei unbekannten Personen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Georgsmarienhütte, Telefon 05401/879500, zu melden.