zuletzt aktualisiert vor

80.000 Euro Sachschaden Schotter nach Unfall auf B51: Straße soll nicht gesperrt werden

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Iburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Osnabrück. Ein mit Schotter beladener Lastkraftwagen ist in der Nacht zu Mittwoch auf der B51 zwischen Glandorf und Bad Iburg von der Straße abgekommen. Der Schotter soll nun entsorgt werden, ohne dass die Straße gesperrt werden muss.

Das teilte die Polizei am Mittwochmittag gegenüber unserer Redaktion mit. Zunächst hieß es, für den Abtransport des Schotters müsse die Straße im Laufe des Tages gesperrt werden.

Der Unfall ereignete sich gegen 2.20 Uhr auf der B51 zwischen Glandorf und Bad Iburg. Die 45-jährige Fahrerin eines mit Schotter beladenen LKW kam aus unbekanntem Grund nach rechts von der Straße ab, der Lkw landete im Grünstreifen.

Durch das Gegenlenken geriet der Sattelzug ins Schleudern und landete auf dem Dach liegend auf der linken Fahrbahnseite in einem Straßengraben kurz vor einer Garage. Dabei wurde der geladene Schotter auf der Straße verteilt. Die B51 war bis um kurz vor 6 Uhr gesperrt, so die Polizei.

Schotter nur an Straßenseite geräumt

Nach Angaben der Polizei konnten die Steinchen bisher noch nicht abtransportiert werden und wurden zunächst nur auf die Straßenseite geräumt. Im Laufe des Tages soll der Schotter von einem Spezialunternehmen abgeholt werden. Über die Schwere der Verletzungen der Fahrerin gibt es noch keine Angaben.

Feuerwehr entfernte Frontscheibe

Die Fahrerin konnte sich nicht selbst aus dem Wagen befreien. Mit einer Schere entfernte die Feuerwehr die Frontscheibe aus dem Fahrerhaus. Die Ladung ergoss sich über die gesamte Bundesstraße. Mit einem Radlader wurde der Schotter von der Straße entfernt.

B51 für Bergung gesperrt

Die B51 wird noch für Stunden für die Bergung gesperrt bleiben müssen. Der Verkehr wird weiträumig um die Unfallstelle herumgeführt. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf 80.000 Euro.

Mehr Nachrichten aus dem Ressort Blaulicht lesen Sie auf unserem Themenportal.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN