Ein Fest der „L.I.E.B.E“ Reggae-Sänger Mellow Mark in Iburg

Von Thomas Wübker

Ein-Mann-Band: Mellow Mark kommt am Freitag nach Iburg. Foto: Judith SeiffertEin-Mann-Band: Mellow Mark kommt am Freitag nach Iburg. Foto: Judith Seiffert

tw Bad Iburg. Entspannten Reggae-Sound gibt es am Freitag im Casablanca in Bad Iburg, wenn der Sänger Mellow Mark dort auftritt. Dann will er „L.I.E.B.E“ verbreiten.

Mit seiner ungewöhnlichen Solo-Performance, in der er gleichzeitig Schlagzeug und Gitarre spielt und singt, ist Mellow Mark seit zwei Jahren auf Tour. Bei seinen Konzerten sitzt er mit Megaphon bewaffnet als „One Mellow Band“ auf der Bühne. Dazu liefert er mit seinen Füßen auf seinem Spezial-Drumset einen fetten Beat. Damit beweist er: Reggae und Straßenmusik schließen sich nicht aus.

Das kommt an: Dank der Unterstützung seiner Fans finanzierte er per Crowdfunding die Produktion sein Live-Albums „L.I.E.B.E“. Im Anschluss an das Konzert von Mellow Mark, das um 21 Uhr beginnt, gibt es im Casablanca in Bad Iburg eine Party mit dem Easy Ragga Sound. Eintritt: Der Hut geht rum. Info-Telefon: 05403/1889.