Rat muss Beschluss absegnen Bad Iburg: Eicker geht zur Gartenschau-Gesellschaft

Helmut Eicker
              
              Foto: Archiv/HDVHelmut Eicker Foto: Archiv/HDV

Bad Iburg. Die Landesgartenschau-Gesellschaft hat einen ersten Geschäftsführer gefunden. Der 68-jährige Helmut Eicker soll die neue Durchführungsgesellschaft vier Jahre lang begleiten. Der erste ernannte Geschäftsführer der gemeinnützigen Gesellschaft bekommt einen zweiten hinzu: Die Ausschreibung der Stadt für die Stelle läuft. Die Bewerbungsfrist endet Mitte Dezember. Im Februar soll der Geschäftsführer oder die Geschäftsführerin das bis Mitte 2019 befristete Amt antreten.

Man kennt Eicker im südlichen Osnabrücker Land, war er doch 16 Jahre lang Vorstandsvorsitzender der Energiegenossenschaft TEN. Zuvor hatte er die Schweriner Stadtwerke mit aufgebaut. Gartenschau-unerfahren ist Eicker nicht. Nach eigenen Ang

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN