Opfer schwer verletzt Unfall in Bad Iburg: Auto fährt Fußgängerin an

Unfall in Bad Iburg. Symbolfoto: Jürgen KrämerUnfall in Bad Iburg. Symbolfoto: Jürgen Krämer

Bad Iburg. Schwer verletzt wurde eine Frau aus Glane in der Nacht zu Sonntag bei einem Unfall auf dem Visbecker Ring in Bad Iburg. Das teilt die Polizei mit.

Der Fahrer eines Mercedes war gegen 23.55 Uhr in Richtung Bad Iburg unterwegs, als er ausgangs einer leichten Linkskurve zwei Fußgänger auf der Fahrbahn wahrnahm. Er konnte zwar noch nach rechts in den Seitenraum ausweichen, letztendlich aber einen Zusammenstoß mit der 60-jährigen Frau nicht mehr vermeiden. Mit schweren Verletzungen musste die Glanerin in ein Krankenhaus gefahren werden. Der Schaden am Auto war eher gering.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei GMHütte, Tel. 05401/ 879500, zu melden.